Adventskalender

Vegane Schoko Plätzchen

Und schon ist die Hälfte der Zeit rum und der Dritte Advent steht vor der Tür, also schnell die Schürze um und backen.

Zutaten für 25 Plätzchen:

  • 150g rein pflanzliche Margarine
  • 50g Rohrzucker
  • 60g Zucker
  • 1 p. bzw. 10g Vanillezucker
  • ¼ TL. Salz
  • 2 EL. Pflanzenmilch
  • 40g Kakaopulver
  • 220g Mehl
  • 2 EL. Stärke
  • ¼ TL. Backpulver

Zubereitung:

  1. Margarine, Rohrzucker, Zucker, Vanillezucker und Salz in die Rührschüssel geben und mit dem Handrührer mit Rühraufsatz oder einer Küchenmaschine schaumig schlagen.
  2. Pflanzenmilch dazu geben und darauf Kakaopulver, Mehl, Stärke und Backpulver geben.
  3. Mit dem Handrührer mit Knetaufsatz oder bei der Küchenmaschine ebenfalls mit einen Knet-aufsatz auf niedriger Stufe zu einem Teig verkneten.
  4. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  5. Ofen auf 165º C Umluft/Heißluft oder 175ºC Ober-/Unterhitze vorheizen. Bei Um-luft/Heißluft kann man mehrere Bleche auf einmal im Ofen backen, bei Ober-/Unterhitze müs-sen die Bleche nacheinander gebacken werden.
  6. Die Kekse werden ausgestochen und auf das Blech mit Backpapier drauf gelegt.
  7. Die Plätzchen im Ofen ungefähr 8 bis 10 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Gitter oder dem Rost vom Backofen auskühlen lassen.

Quelle: https://cakeinvasion.de/2013/03/superschokoladige-schokoladenplatzchen/

Kommentar verfassen