Aktuelles & Berichte

Kirchenschlaf deluxe

Kirchenschlaf deluxe

Angeblich soll der Kirchenschlaf ja besonders gesund sein, und überhaupt, den Seinen gibt’s der Herr im Schlaf… Davon haben sich Ende Oktober die Konfirmand*innen aus VierKirchenOvelgönne selbst ein Bild gemacht. Die Jugendlichen konnten zur Live-Orgelmusik den 400 Jahre alten Kirchraum erkundet. Da ergriff so mancher gern die seltene Chance auch mal selber die Register zu ziehenund auf die Tasten zu drücken. Alle Türen durften geöffnet, versteckte Bilder inspiziert und sogar der Glockenturm erklommen werden.

Klar ging`s anschließend auch noch ne Runde durch den dunklen Ort und zurück einmal über den Friedhof. Begleitet wurde die Gruppe bei dem nächtlichen Programm von Maria und Josef, den beiden Schaufensterpuppen der Gemeinde, die sich bestimmt freuten, dass sie in diesem Jahr auch außerhalb der Weihnachtszeit mal in Bewegung kommen konnten. Wer sich bei dem Spuk allerdings am meisten erschrocken hat, bleibt an dieser Stelle Insiderwissen!

Um ausreichend Schlafplatz zu haben wurden Bänke zusammen geschoben und der Altarraum frei geräumt. Die Jugendlichen sorgten mit ihren Luftbetten für echten Schlafkomfort in der Nacht. Noch lange wurde geplaudert und gekichert.

Ein gemeinsames Frühstück mit anschließender Abschlussaktion in der Kirche bündelte diese besonderen Stunden in der Christuskirche, die ab jetzt sicherlich mit anderen Augen und ganz eigenen Erinnerungen der Konfirmand*innen betreten wird.
Ein ganz herzliches Danke schön geht an dieser Stelle an das Team der Ehrenamtlichen, die engagiert dabei waren und dieses Erlebnis für die Jugendlichen erst ermöglicht haben!

Hier geht`s zu den Fotos der Aktion.

Kommentar verfassen