Aktuelles & Berichte Möwe

„Goldrausch“

Nein die Möwe war nicht in Alaska oder sonst wo, wo uns regelmäßige Sendungen im Fernsehen hin entführen um uns Goldschürfer zu zeigen, auch wenn wir den einen oder anderen Nugget gut gebrauchen könnten, aber das nur am Rande.

Vom 5. bis zum 6. Mai 2018 war die Möwe mit fünf Ehrenamtlichen im gemütlichen Goldenstedt und nahm dort am sogenannten „Goldrausch“ teil. Dies ist quasi ein kleines Stadtfest, welches Maibaum setzen und Dorfkirmes mit einander verbindet.

Auf der Veranstaltung boten wir kreative Aktionen an.
Am Samstag hatten wir um die 30 Kinder bei uns und am Sonntag kamen ca. 50 Kinder und Erwachsene.

Übernachtet haben wir in der Kirchengemeinde Martin Luther in Goldenstedt, bei der wir uns an dieser Stelle auch nochmal herzlich für das Obdach bedanken.

Herzlichen Dank auch noch mal an die Marktleitung Anne von Döhlen für die hervorragende Versorgung. Wir freuen uns auf ein nächstes Mal.

Hauke Bruns

Kommentar verfassen