Aktuelles & Berichte

Neues aus Altem Nähen

HemdschürzeIn der MACH!bar (Lange Str. 39, Berne) starten ab November Nähabende, an denen aus getragenen Kleidungsstücken oder/ und Stoffresten neue, brauchbare Produkte hergestellt werden können.
Jeden Mittwoch abend, vom 04.11.-14.12.15, treffen sich in der Zeit von 19-21 Uhr interessierte Menschen, die bereits Näherfahrungen gesammelt haben.
Begleitet werden diese Treffen durch Schneidermeisterin Kathrin Gadeberg. Sie betont ausdrücklich, dass es sich nicht um Nähkurse handelt, sondern um ein Angebot für Näherfahrene, die Lust auf Gestaltungsexperimente haben.
Für das erste Treffen hat Frau Gadeberg eine konkrete Idee im Gepäck: aus Herrenhemden können Schürzen und andere Kleidungsstücke gestaltet werden (Beispiel s.Foto). Vor Ort gibt es jede Menge Inspirationen durch Bücher und Bilder. Gemeinsam werden daraus Nähideen entwickelt und umgesetzt.
Der Unkostenbeitrag für einen Abend beträgt 5€. Das Geld kommt zu 100% der MACH!bar zu gute. Jede/r entscheidet selbst, an wie vielen Abenden er/ sie teilnehmen möchte.
Aufgrund begrenzter Arbeitsplätze bitten wir um eine telefonische Anmeldung bei Kathrin Gadeberg: 04406/ 6308.

Kommentar verfassen