Aktuelles & Berichte Möwe

Möwe, Möwe und Möwe oder auch von Aktion zu Aktion

Das war mal echt eine spannende Woche mit der Möwe. Wir starteten mehr oder weniger am Samstag dem 13.05.17 mit dem zweiten Basteltermin der Bastelwichtel. Zwar waren wir nur zu Dritt, aber trotzdem haben wir das eine oder andere geschafft. Der Leiterkasten auf dem Dach ist nun fast Original wieder hergestellt und ein Schaltplan von bzw. für die Sirenensteuerung ist auch erstellt. Am Montagabend überraschte die Möwe die bei der Nightchurch mitwirkenden Schülerinnen der Berufsfachschule in Elsfleht, als sie mit ihr zur Generalprobe abgeholt wurden.

Bis Mittwoch hatte die Möwe etwas Ruhe, um dann Nachmittags bei und mit den Pfadfindern in Burhave zu arbeiten. Hier wurde damit begonnen ein Papierboot für die Papierbootregatta im August in Federwardersiel zu bauen. Im Anschluss hatte sie einen kurzen Werbeauftritt bei einem Treffen vom Präventionsrat der Stadt Nordenham.

Am Donnerstag ging es mit 5 Ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen nach Wardenburg, um mit dem Kollegen Uwe Schwarting seine Bierzeltgarnituren für die Sommerfreizeit zu überarbeiten. Wir hatten definitv Glück mit dem Wetter und genug Leute, damit die Arbeit gut von der Hand ging. Danke noch mal an die Ehrenamtlichen Ihr habt einen super Job gemacht. Am Freitag unterstützte dann die Möwe die Nightchurch beim Bühnenbildbau für den Gottesdienst und dem Transport des Einkaufs und von Materials.

Am Sonntag ging es dann nach Langwarden zur Verabschiedung von Pastor Blankemeyer, leider war ich für einen repräsentativen werbewirksamen Platz zu spät vor der Kirche. Aber wahrgenommen wurden wir trotzdem. Es war eine super tolle Woche. Mit tollen Aktionen und Gesprächen mit Ehrenamtlichen.

Jetzt nach dem Kirchentag wird wohl heute Nachmittag der nächste Einsatz anstehen, um mit den Butjenter Friesen am dem Papierboot weiter zu basteln und heute Abend an dem Projekt „Sinnenreich“ vom Präventionsrat Nordenham weiter zu denken 🙂 .

Kommentar verfassen