Aktuelles & Berichte Spenden

MACH!bar – Überraschung zum Jahresende

Berne Die MACH!bar der Ev. Jugend Wesermarsch freut sich zum Jahresende über eine freundliche Unterstützung der LZO.
Das Geld ist der Erlös eines Bücherflohmarkts, der mitarbeiterintern betrieben wird. Die finanzielle Unterstützung wird dabei jährlich wechselnd in den unterschiedlichen Landkreisen eingebracht.
In diesem Jahr war die Wesermarsch an der Reihe. Das MACH!bar-Team freut sich, dass die Wahl dabei auf ihre Einrichtung in Berne fiel. Dank dieser unverhofften Gelder wird nun ein lang gehegter Wunsch wahr: ein stabiler Faltpavillon kann angeschafft werden, der die Arbeiten im Innenhof Wetter unabhängig ermöglicht und bei den zahlreichen Einsätzen auf Märkten und Festen einen schnellen Standaufbau ermöglicht.
Darüber hinaus können weitere Werkzeuge für den offenen Hobbyraum angeschafft werden.
Die MACH!bar finanziert sich ausschließlich über Spendengelder und benötigt jährlich mindestens 3000€ um den ehrenamtlich betreuten Betrieb am Laufen zu halten.
Infos und Fotos zur Arbeit der MACH!bar: www.machbar.ejo.de
Herr Bielefeld aus der LZO-Regionaldirektion Wesermarsch und Herr Thien, seit kurzem Filialleiter in Berne, überreichten den symbolischen Scheck vor Ort. So konnten sie sich im Gespräch mit einigen Engagierten von der Arbeit berichten lassen und die Ausstattung und Möglichkeiten der MACH!bar direkt kennenlernen.
Von Seiten der Evangelischen Jugend waren Fabian Dargel, Ehrenamtlicher, Ulli Bohlken, Regionaljugendreferent und Sandra Bohlken, Kreisjugenddiakonin und Verantwortliche für die MACH!bar, anwesend.

auf dem Foto von links nach rechts:
M. Thien, S. Bohlken, G. Bielefeld, F. Dargel, U. Bohlken

Kommentar verfassen