Juleica

Juleica – Aus- & Fortbildung – Antrag

Die Evangelische Jugend hat großes Interesse daran, dass ehrenamtlich Mitarbeitende gut ausgebildet sind. Wir führen Qualifizierungsmaßnahmen für Ehrenamtliche als einwöchige Schulung in den Herbstferien durch und ergänzen diese Juleica – Schulungswoche durch weitere Juleica – Kurse und einen Workshop Kindeswohl. Diese Veranstaltungen verteilen sich über ein Jahr.

juleica_2016_programm

Neben der Theorie legen wir darauf Wert, dass die Trainees auch in der Kirchengemeinde vor Ort während der Ausbildung zum/zur Jugendgruppenleiter_in aktiv mitwirken. Die Trainees sind angehalten in mindestens 2 Praxisfeldern weitere Erfahrungen zu sammeln.
Am Ende der Ausbildung bekommen die Trainees bei einer Abschlussveranstaltung ein Zertifikate überreicht, das darüber Auskunft gibt welche Inhalte ihnen vermittelt wurden.
Bei erfolgreicher Teilnahme an allen erforderlichen Schulungseinheiten, der Eignung als Jugendleiter_in und der erfolgreichen Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs kann dann die Juleica (Jugendleitercard) beantragt werden.
Das Land Niedersachsen und die ejo geben die Themen vor, die in den Schulungen bearbeitet werden müssen.
Der Stundenumfang ist mit mindestens 70 Stunden angegeben.

Unter Downloads gibt es die Anmeldung zur nächsten Doppelschulung.


Informationen zur Beantragung oder Verlängerung
der Jugendleitercard.

Erstantrag:
Ehrenamtlich Mitarbeitende können über die Evangelische Jugend Wesermarsch die Juleica beantragen:

  • wenn sie mindestens 16 Jahre alt sind,
  • tatsächlich in der Evangelischen Jugend (ehrenamtlich) in Erscheinung treten,
  • die Teilnahme an einer den ejo-Richtlinien entsprechenden Jugendleiterausbildung nachweisen können,
  • die Teilnahme an einer den Richtlinien entsprechenden Erste-Hilfe-Ausbildung nachweisen können.

Die Jugendleitercard kann ausschließlich online beantragt werden.
Hierzu brauchst du außerdem:

  • eine E-Mail-Adresse,
  • ein digitales Portrait-Foto.

Das Online-Antragsverfahren erfordert von dir etwas Aufmerksamkeit.
Nimm dir die Zeit und gehe genau Schritt für Schritt nach der Anleitung auf www.juleica.de/ vor.

Es wird danach gefragt, wo und wann du die Juleica-Ausbildung bzw. die Fort- oder Weiterbildung absolviert hast. Trage hier genaue Daten ein: Thema des Seminars, Zeitraum, Ort, Ansprechpartner.

Im nächsten Schritt wird danach gefragt, wer der für dich zuständige freie Träger ist. Hier gilt es in der Auswahlliste den richtigen freien Träger zu finden:

  • für Jugendleiter_innen mit dem Wohnsitz in der Wesermarsch ist es die Evangelische Jugend Wesermarsch

Auch nach den zuständigen öffentlichen Träger wird gefragt:

  • Es ist die “Evangelische Jugend Oldenburg”

Zur Beantragung deiner Juleica wechsle nun zur Internetseite von juleica.de:  http://www.juleica.de/

Wiederholungsantrag:
Die Jugendleitercard ist drei Jahre gültig.
Rechtzeitig vor dem Ablauf dieser Zeit kannst du bei Bedarf eine neue Card beantragen.
Der Verfahrensweg ist genau so wie beim beschriebenen Erstantrag.
Für die Verlängerung der JULEICA ist die Teilnahme an einer oder mehreren Fortbildungsveranstaltungen im Umfang von insgesamt mindestens 8 Zeitstunden (entsprechend 10 Schulungseinheiten) nachzuweisen.

Fortbildungsangebote zur Verlängerung der Juleica werden jährlich angeboten. Bitte fragt im KJD nach, wann und wo die nächste Fortbildung stattfindet.

Doris Kügler

Sind noch Fragen offen?

Dann wende Dich bitte an: Doris Kügler
Ansprechpartnerin für die Ausbildung von ehrenamtlich Mitarbeitenden in der Evangelischen Jugend Wesermarsch.

Telefon: 0421 – 620 63 10

Kommentar verfassen