…oder auch „Die 7 1/2 Bastelwichtel!“

(Wesermarsch) Am letzten Samstag dem 09.05.17 trafen sich 7 Ehrenamtliche, aus 2 Kirchenkreisen und 2 Jugendverbänden, und ein Diakon, um gemeinsam an der Möwe rum zuschrauben.
Es galt einige Stellen Lacktechnisch zu überarbeiten, Werkzeug zu markieren und ansonsten ein 3 D – Puzzle zu vervollständigen. Zu diesem 3 D Puzzle gehörten Sachen wie Blaulichter, Nebelscheinwerfer, Bremsklotzhalter, Leiterträger und vorbereiten der Drucklufthörner.
Es umfasste, das Suchen  und zuordnen der Teile und den wieder Anbau soweit möglich.
Es war ein super entspanntes Arbeiten und machte dazu auch noch sehr viel spaß. Dank auch für Unterstützung beim Kaffee kochen und Grillen. Es war ich ein runder Nachmittag. Ich freue mich auf das nächste Bastelwichtel treffen jetzt am Samstag. Mal schauen was wir am Ende des Tages dann alles zusammen und wieder in Funktion haben 🙂
Danke noch mal für eure Unterstützung.

Hauke Bruns – Mai 2017

 

Kommentar verfassen